top of page

Chapelle Chapeau – 45 Jahre buntes Treiben und ausgefallene Hüte


Unvergesslicher Bluessound

Unter tosendem Applaus beendeten Justina Lee Brown und ihre Band die Zugabe ihrer Darbietung und langsam kehrten die Gäste zurück ins Hier und Jetzt. Die exzellente Band entführte in die Welt des Blues, Souls und Funks gemischt mit afrikanischen Rhythmen. Gleichzeitig hypnotisierte die Sängerin mit ihrer Power, ihrer Ausstrahlung und ihrer einzigartigen Stimme das Publikum, so dass die ganze Obere Kirche mittanzte und feierte. Ehemalige, Fans und Unterstützende wiegten zusammen mit der ganzen Guggenmusik die Hüften und tanzten durch die Nacht. Der unbestrittene Höhepunkt war dabei die Darbietung von Justina Lee Brown und ihrer Band.


Melodic Melly – ein lokaler Geheimtipp

Eingestimmt und aufgewärmt hat das Publikum an diesem Abend die Band Melodic Melly. Gleich zwei Sängerinnen und ein Repertoire aus lauter bekannten Covers brachten die Zuhörenden zum Mitsingen und boten so den perfekten Auftakt.


45-Jahre Se Barzlis

Neben der Oberen Kirche (chapelle) standen für einmal die Kopfbedeckungen (chapeau) im Vordergrund. Seit 45 Jahren sind die Barzlis bemüht, jede Fasnacht neue ausgefallene Hutkreationen zu entwerfen. Dabei kreiert jedes Mitglied jeweils eine eigene Interpretation des Prototyps. Am Abend selbst schmückten zahlreiche Modelle der vergangenen Jahre die Kirche. Auch die Mehrheit der Gäste nahm sich zur Freude der Barzlis das Motto zu Herzen und erschien gut behutet. Die Barzlis bedanken sich herzlich bei allen für diese unvergessliche Feier und freuen sich auf die Fasnacht.


97 Ansichten0 Kommentare

コメント


bottom of page