top of page

45.GV Se Barzlis

Am letzten Samstag fanden sich die Barzlis im ehemaligen Panoramarestaurant des Zurziturms zur 45.GV ein. Das diesjährige Motto «Pornopoly» gab viel Spielraum für Verkleidungsideen. So trafen am Abend «20-Stützli» Zuhälter auf sexy gekleidete und pornös anmutende Ladys, aber auch mit Monopoly Geld dekorierte und um sich werfende Mitglieder sowie ein Mann im weissen Hochzeitskleid waren vertreten (Bilder sagen mehr als Worte).


Bereits am Morgen traf sich die Kitchen Crew, um das Abendessen vorzubereiten. Es wurde fleissig geschnipselt, diskutiert, angestossen und gekocht, sodass wir am Abend eine herrliche Lasagne geniessen durften.

Während des Essens wurde der traditionelle Trinkgesang angestimmt, dieser musste jedoch erneut abgebrochen werden, nachdem der Gesang des Troubadours Knorrli aka Se Tubadix überhand nahm (trotzdem reichte es nur zum 2.Platz bei der Kaktuswahl) . Aber dazu später mehr.


Nach dem Essen startete sogleich der offizielle Teil der GV. Der Präsident Spu eröffnete die GV und führte durch die Traktanden.


Es gab mehrere kleine Abstimmungen, welche jedoch alle beinahe einstimmig, Bauer Ronny sah sich als Vertreter der Gegenstimmen, angenommen wurden. So wurde unser ehemaliger Drummer und jetzt Neumitglied Simi in diesem Jahr wiederaufgenommen. Dies ohne Newcomers-Präsentation dafür mit schönen Grüssen direkt aus beneidenswerter Kulisse am Strand in Florida.

Beim Traktandum Events wurde kurz auf das vergangene Vereinsjahr zurückgeblickt und gleichzeitig auf die Planung fürs nächste Vereinsjahr eingegangen. Vom OK vorgestellt wurde der Name des diesjährigen Jubiläumsevents, welcher «Chapelle Chapeau» lautet. Es wird ein Konzertabend in der oberen Kirche am Samstag 11.11.2023 geplant, mehr Infos dazu folgen bald, man darf also gespannt sein.


Nach der Kaffee-/Dessert-Pause (in diesem Jahr leider ohne Grappa-Falle) wurden die Jubilare für ihr langjähriges Mittun geehrt. Mit Herr Bindli und Herr MG sind auch heute noch zwei Gründungsmitglieder der ersten Stunde aktiv im Verein vertreten, welche in diesem Jahr für Ihre 45 Jahre geehrt wurden.

Auch unser Dirigent Sämi durfte sein 20-jähriges Jubiläum feiern.


Danach stand, die mit Spannung erwartete, Kaktuswahl an. Da in diesem Jahr ausnahmsweise keine unterhaltsamen Präsentationen geplant waren, haben sich zwei Gremiumsmitglieder kurzerhand dazu entschlossen, aus der regulären Kaktusabstimmung ein Kakturnier zu gestalten. Es wurde in 4 hartumkämpften K.o. Runden, der oder die Kaktusträgerin 2023 gesucht. Bei allen 8 Nominierten wurde auf humorvolle Art kurz der Sachverhalt geschildert und mit akustischem Beifall der Vereinsmitglieder entschieden, wer in die nächste Runde einziehen durfte/musste. Schlussendlich hat sich der Favorit klar durchgesetzt. Herr MG, der Kapitän der Bassersdorfer Bruchlandungscrew. Herzlichen Dank für die Unterstützung inkl. Gipfeli beim Aufräumen.


Noch vor Mitternacht wurde der offizielle Teil der GV geschlossen und das Podium verwandelte sich rasch zur Tanzfläche, wo zur Musik von DJ Big getanzt und gefeiert werden konnte.


Es war wiederum ein gelungener Abend und alle Barzlis freuen sich auf die nächste Saison und natürlich schon jetzt auf die Fasnacht 2024.


264 Ansichten0 Kommentare

GV 2024

Comentarios


bottom of page